Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

Aktueller Hund in einer Pflegestelle in Deutschland

Denis Männlicher Hellenikos Ichniliatis X

9265B6D5 4CED 4804 AC22 5C9C54B41392

Geburtsdatum:  April 2018 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  ca. 45 cm Sterilisiert / kastriert:  nein
Höhe bis zum Kopf:   Microchipped:  ja
Länge:   Reserviert:  nein
Farbe:  schwarz/braun
   

3Ralph wird in Kürze unter den zu vermittelnden Hunden unter Notfälle erscheinen... Hier schon mal seine traurige Geschichte:

Als Ralph am Strassenrand gefunden wurde, dachte man erst: Alles was man für ihn tun kann ist, ihn zu erlösen.

Der Besuch bei Tierarzt ergab eine niederschmetternde Diagnose nach der anderen, von denen Leishmaniose erst noch die beste zu erscheinen schien.

Es war von Räude, Parvo und anderen Dingen die Rede. Ralph war extrem anämisch und sehr, sehr schwach... aber trotz allen Widrigkeiten wollte man den Kampf aufnehmen, so lange Ralph das auch zu wollen scheint.

Das ist nun schon eine ganze Weile her und Ralph hat sich sehr gut entwickelt. Sein Fell hat sich erholt, seine Wunden sind geheilt und nur noch Narben zeugen von seiner schlimmen Vergangenheit.

In der Pflegestelle hatte er viel Zeit um sich zu erholen und zur Ruhe zu kommen, mit Menschen, die ihn gesund pflegen. 

Ralph ist immer noch sehr schüchtern, aber er beginnt Menschen mehr und mehr zu vertrauen. Er wird in Kürze eine Operation am 3. Augenlid haben... Leider ist es auch sonst nicht sehr gut um seine Augen bestellt. Auf einem Auge ist er vermutlich blind... hat aber auf dem anderen Auge noch Sehfähigkeit.

Die Pflegestelle hat alles für ihn getan, aber sie ist mit über 20 Hunden hoffnungslos überfüllt und weitere Hunde benötigen ihre Hilfe.

Ralph wird für seine Leishmaniose medizinische Überwachung benötigen sowie Tablettengabe. Falls sich ein Zuhause abzeichnet, sind wir auch gerne bereit hier auf Zypern noch die Behandlung mit Milteforan zu machen.

Update 21.7.2018: Die Operation am Auge wird nicht durchgeführt werden, da der TA entschieden hat, das man es erstmal so lassen kann.

Ralph hat sich toll entwickelt und sieht von Tag zu Tag besser aus... Er kann definitiv sehen und gewinnt mehr und mehr Lebensfreude. Ab und an wird er sogar richtig frech. ;-)

Neue Bilder anbei... ;-)

 

 

 

   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 161 : Gestern 355 : Woche 161 : Monat 9772 : Insgesamt 1174467

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online