Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

20200504 112619Hallo Leute
Ich habe euch nicht vergessen, aber es bleibt einfach keine Zeit öfter zu schreiben. Die Babies nehmen mich halt schon ganz schön in Anspruch.

Ich schleiche mich jetzt aber immer öfter davon und meine Pflegemama hilft mir dabei. Sie sagt: Du brauchst auch mal deine Ruhe.

Ich gehe jetzt zweimal täglich spazieren, zusammen mit meinen Hundekumpels Dee, Rufi und Sunny. Ich glaube, ich mache das ganz ordentlich, auch wenn ich ab und an noch ein wenig Angst habe. Wenn ich sehe, dass die anderen drei ganz selbstsicher weiterlaufen... mache ich das einfach auch.

Meine Pflegemama meint, das ich sehr distanzlos bin. Was das heisst? Weiss ich auch nicht, aber aus irgendwelchen Gründen haben mir Suny und auch Rufi schon die Meinung gegeigt. Ich habe keine Ahnung wieso? Ist es denn nicht normal, dass ich auch immer gestreichelt werden will, wenn meine Menschen andere Hunde streicheln? Ich steige dann auch mal über Sunny drüber, oder steige an ihrem Rücken hoch, oder laufe unter Rufi durch. Der hat mir kürzlich mal den Schnauzengriff gezeigt, weil ich ihm zu nahe kam. Hat nicht weh getan, aber kann ich sicher bei meinen Babies später auch gebrauchen.

Nach den Spaziergängen stürzen sich die Kleinen regelrecht auf meine Milchbar. So langsam tut es echt weh denn sanft sind sie nicht gerade.

Fotos machen wird auch immer schwieriger sagt meine Pflegemama... da sie ständig am rumwuseln sind. Deshalb hier mal keine Fotos... bzw. nur ein Schlafbild. Da sieht man aber auch, dass sie ganz schön gewachsen sind. 

Nati hat jetzt fast 500 Gramm und Neville fast 900 Gramm.

Mist... das Wichtigste habe ich glatt vergessen: Sie haben alle die Augen geöffnet... yeeeeeeeah... Ich weiss aber nicht, ob sie mich schon so wirklich sehen können. Manchmal habe ich den Eindruck eher nicht, aber das wird sicher auch noch.

Und dann war da noch was, genau... wir wurden alle zusammen entwurmt. Das war die erste Behandlung die meine Babies über sich ergehen lassen mussten. Glücklich waren sie nicht darüber und der Neville kann sogar schon knurren. Das wird ein Spass werden mit dem... 

Ich melde mich bald wieder. Mama sagt, wir werden bald in einen grösseren Käfig umziehen... Sie hat schon alles vorbereitet und mir gezeigt. Da stehen eine Hundebett, eine kleine Hundehütte und eine kleine Hundebox... Das sollte erstmal für uns alle ausreichen, aber ich befürchte, der Platz wird sehr, sehr bald zu eng werden.

 

   
Copyright © 2020 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 396 : Gestern 629 : Woche 3700 : Monat 3700 : Insgesamt 1595494

Aktuell sind 93 Gäste und ein Mitglied online