Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

franzi„Vom Besinnungsweg ins Allgäu“, so könnte man den Weg von Franzi zu uns beschreiben.

An einem Sonntag waren wir in Nesselwang auf dem Besinnungsweg spazieren und danach, als wir wieder zu Hause waren, habe ich Franzi auf der Shelter-Seite gesehen. Sie schaute mich direkt an und von da an war klar, dass ich bzw. wir dieser kleinen Maus gerne ein neues Zuhause geben wollten.


Fast 20 Jahre lang hatten wir große Hunde und danach sollte „eigentlich“ ein Hund folgen, der doch zumindest noch eine gewisse Größe hat. Wir dachten so an 50/55 cm SH und ein Gewicht von vielleicht 25/30 kg, aber es wurden nur knappe 8 kg. „Thats life“ heißt es doch so schön.

Nach dem Ausfüllen des Kontaktformulars rief Hazel an und die Hoffnung stieg, dass wir Franzi bekommen könnten. Die Vorkontrolle fiel auch zur Zufriedenheit von Zypern-Hunde aus und so stand letztendlich nichts mehr im Wege, was die Anreise von Franzi betraf.

Nun sollte ein Flugpate her, am besten nach München oder Stuttgart und dann kam die Überraschung. Als Geburtstagsgeschenk bekam ich von meinem Mann einen 4-Tagesaufenthalt in Zypern und konnte dann Franzi mit zurücknehmen. Das Wetter war wirklich mehr als bescheiden, aber Dank Barbara wurde es eine tolle Zeit und ein wunderschöner Geburtstag. Ich durfte die Trainerinnen im Shelter kennenlernen und natürlich auch Kevin – der mir doch einfach so die Franzi zum “TA und Schönheitssalon“ gleich wieder entführte. Nicht zu vergessen natürlich auch Shami und Sunji. Die Arbeit, die im Shelter geleistet wird ist enorm und alle Hunde haben mich begeistert. Paula hatte es mir angetan, weil diese „arme Seele“ so freundlich ist und unbedarft auf jeden Menschen zugeht, obwohl sie so viel Leid erfahren hat. Dies gilt natürlich auch für viele andere Hunde im Shelter, aber für mich persönlich eben Paula.

Zwei Wochen hatte Franzi hier im Allgäu noch das super Wetter, mit tollen Spaziergängen und neuen Hundebekanntschaften. Ohne Probleme begegnen wird jedem Hund den wir treffen und alle Menschen sind begeistert, weil sie so freundlich ist. Dann kam der Supergau Schnee, Schnee, Schnee. Aber auch daran kann sich ein Zypern-Pudel (mit Mäntelchen) gewöhnen.

Eines ist mir/uns mittlerweile klar geworden:

Ein Zypernpudel ist eine Mischung aus Pudel - Terrier - Katze und Elster.

Pudel, weil sie so toll auf ihren Hinterläufen tanzen kann, Terrier, weil sie mit der Nase am Boden durchstartet, Katze, weil sie schon Mäuse gejagt hat und Elster, weil sie sich die Leckerlie vom Tisch klaut.

Danke an Zypernhunde e.V. für die tolle Franzi

   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 64 : Gestern 296 : Woche 1859 : Monat 8477 : Insgesamt 1121305

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online