Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/zypernhunde/happy-end/2013/Missy/MeineHöhle1.jpg'

20131031 103359Liebes Zypernhunde - Team,

am 24.10.13 bin ich bei meiner Neuen Familie eingezogen.

Die erste Nacht war sehr kurz für uns alle, da ich mich erst eingewöhnen musste.
Mittlerweile bin ich froh in eine so nette Familie gekommen zu sein.

Hier ist ganz schön was los! Ich tobe mit meinen Kumpels, spiele mit den Kindern, schmuse viel mit Frauchen und Herrchen und bin viel unterwegs. Ach ja, stubenrein bin ich auch schon!

Alle sind total verliebt in mich (Bin ja auch ein toller Kerl!).

IMGP3865 800x600Puh, das ging aber schnell dieses Mal. Wie der große Meister Zufall so manchmal spielt. In der Nacht vom 11.10. zum 12.10.13 kam Alice bei uns in Gera an und gestern am 19.10. konnten wir sie schon ihren neuen Besitzern übergeben. Und die sind überglücklich.

Aber der Reihe nach. Vielen Dank auch nochmals an Nicole, die uns mit Alice wieder bis zum Kirchheimer Dreieck entgegenkam.

Die Übergabe verlief reibungslos und auch die Heimfahrt.

Farim02

Vor 1 Jahr wusste ich schon, dass du zu uns kommst, naja wohl eher erstmal nur zu mir .....wir beide hatten es nicht leicht mit unserem Herrchen.
Durch den plötzlichen Tod unseres Schatzes Neo hatte er keine Lust auf einen neuen Hund .....

Liebe vergeben und dann dieser Schmerz wenn der geliebte Hund gehen muss, NEIN das wollte er nicht mehr und machte uns den Alltag echt schwer.....er wollte nicht auf dich aufpassen wenn ich arbeite, da ich in der ambulanten Pflege tätig bin. Kein Problem, ich nahm dich einfach mit ...wir beiden wuchsen immer mehr zusammen und es störte nicht das der Herr so bockig war.....langsam, ganz langsam, "steter Tropfen höhlt den Stein", eroberst du das Herz deines sturen Herrchens.
Inzwischen bist du nicht mehr nur mein Hund-  ihr liebt euch und das ist wunderschön !

NicolePetelHeute möchte ich euch allen noch mal eine kleine Geschichte erzählen:

Pete hat mich damals auf unserer Homepage absolut begeistert, aber auch traurig gemacht, weil er schon seit 3 Jahre im Tierheim saß und ihn niemand wollte (was ich nicht verstehen konnte).

Am 25.03.2013 konnte ich ihn vom Flughafen endlich abholen. Ehrlich gesagt war ich doch etwas geschockt damals, als ich diesen „breit wie hohen Hund" aus der Box holte. Pete schaute ängstlich und wirkte scheu, denn er kannte bis auf den Tierheimalltag überhaupt nichts.

k-nach dem badenLiebe Pfötchenretter,

mein Name ist Diana und ich durfte am 01.09.2013 das Notfellchen Charlize in Empfang nehmen.

Charlize wohnt nun in Hamburg und hat ihr eigenes Kuschelkörbchen, außerdem kann ich berichten, dass Charlize hier beim Tierarzt durchgecheckt ist und mit einem geriatrischen Blutbild ein weiteres kleines Problemchen mit der Schilddrüse aufgedeckt wurde, da gibt es eine Minitablette und ein paar Änderungen in der Fütterung und schwups hat Sie nicht mehr 10,7 kg sondern 9,6 kg bis zum heutigen Tag.

MeineHöhle1Missy haben wir nach zwei Vorbesuchen am 02.10.13 von ihren deutschen Pflegeeltern Jasmina und Marco abgeholt. Zuvor war sie am 13.9.13 in Hamburg gelandet.

Von Zypernhunde wurde sie als ein ganz besonderer Hund avisiert, und unser spontaner Ersteindruck entsprach dem voll und ganz. Man war dort glücklich, dass sie so unerwartet schnell vermittelt worden war. Sie war zunächst sehr ängstlich, wohin ihre Reise nun schon wieder gehen sollte. Sie ließ sich jedoch mit vielen Streicheleinheiten vom jeweiligen Nicht-Fahrer auf dem Rücksitz beruhigen.

IMG 9747Liebes Zypernhunde - Team,

nun ist Granno, ehemals Roland, schon so lange bei uns und Sie haben noch nichts wieder von uns gehört. Das ändern wir jetzt. "Leider" ist es nicht so einfach gute Fotos von ihm zu machen, denn sobald man in die Hocke geht um zu fotografieren, kommt er schwanzwedelnd auf einen zugestürmt. ;-)

Er hat inzwischen 6 Kilo zugenommen ohne dabei zu dick zu sein, denn das meiste davon ist Muskelmasse, besonders an der Hinterhand und auf der Kruppe hat er ordentliche Muckies bekommen. Er macht auch einen größeren Eindruck, obwohl er nicht mehr als vielleicht einen Zentimeter gewachsen ist. Ansonsten haben die Kinder ihn umgetauft (neues Leben – neuer Name, und nun soll er nie wieder von zu Hause weg müssen) auf "Granno".

k-IMG 0249Hallo Zypernhunde e.V.,

ich wollte mich endlich mal aus meinem neuen zu Hause melden!

Ich habe von meinen "Eltern" einen neuen Namen bekommen und heiße jetzt Filos. Nach einem aufregenden Flug nach Hamburg lebe ich nun im schönen Eckernförde direkt an der Ostsee und fühle mich hier sauwohl!

Meine "Eltern" sagen ich bin genauso, wie von Euch beschrieben: "einfach nur lieb". Ich gehe nun seit 2 Wochen auch zur Schule und lerne glaube ich ziemlich schnell. Habe auch schon die Tierärztin der Stadt kenngelernt, die findet mich auch soooo süß und kernig. Neulich wurde ich auf so eine Platte mit blinkenden Zahlen gestellt und meine "Eltern" sagten ich hätte 1,5 Kilogramm zugenommen? Weiß auch nicht was die meinen, das Essen hier ist jedenfalls lecker!

IMG 1462Liebes Zypernhunde - Team,

hier kommen ein paar aktuelle Fotos von Paula ehemals Lady.

Sie ist jetzt 6 Wochen bei uns und scheint ihr neues Leben an der Ostsee zu genießen. Ihre anfängliche Schüchternheit und Unsicherheit hat sich schnell gelegt. Mittlerweile hat sie 2 Kilo :-) zugenommen. Es hat uns sehr beruhigt, dass sie gut und reichlich frisst, da sie bei Ihrer Ankunft wirklich sehr klapprig war.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die professionelle Vermittlung und guten Tipps!

Es läuft alles sehr gut und wir sind glücklich mit unserem neuen Familienhund.

HEJillHallo an alle Zypernhunde - Freunde,

ich will mich doch jetzt endlich mal melden und von Jill und uns berichten. Sie ist jetzt vier Wochen bei uns.

Jill ist eine ganz wunderbar süße junge Hundedame, die wir alle sofort ins Herz geschlossen haben.
Sie ist wirklich ganz lieb und hat es uns als Hundeanfänger sehr leicht gemacht. Auch das gesamte Umfeld kommt gut mit ihr aus und findet sie total niedlich.

k-CIMG0012Hallo liebes Zyperhunde - Team,

nachdem unser Basil in einer tollen Pflegestelle lebte, durfte Basil am 20.09.2013 bei uns einziehen.

Nach 2 Wochen zeigt sich Basil unkompliziert. Er ist stubenrein, läuft prima an der Leine und inzwischen auch ohne Leine,er frisst gut und zeigt sich als Feinschmecker. Er orientiert sich bei Spaziergängen an seine Bezugsperson und kommt freudig, wenn wir ihn rufen. Er tobt bei den Spaziergängen mit seinen beiden Hundefreundinnen und fremden Hunden umher, kann super schnell beschleunigen, Haken schlagen und aus dem Stand bei uns bis zur Nasenspitze springen. Seine Bewegungsabläufe sind so leichtfüßig und so schön anzusehen.

Danny01- Ein Jahr mit Danny -


 Hallo liebes Zypernhundeteam,


bald ist es soweit und ich bin ein Jahr bei meiner Familie. Ich weiß, dass ich am 19.09.2013 in einen großen Vogel gebracht worden bin und eine lange Reise vor mir hatte. Als ich dann in Deutschland ankam, kam ich ja erstmal bei der Familie V. unter. Dafür nochmal ein herzlicher Dank an die Familie. Als dann am 21.09.2013 einer meiner Frauchen mich holen kam, war ich irritiert noch mal auf Reisen gehen zu müssen. Aber als ich dann endlich in meinem neuen Zuhause angekommen war, fühlte ich mich schon heimisch.

Ich möchte euch erzählen was ich so erlebt habe...

k-Sunny 11Hallo Zusammen,

hier bin ich wieder, Sunny, der Sonnenschein, angekommen in meiner Familie.

Wow ist das toll. Ihr glaubt nicht, was meine Familie für mich getan hat. Sie haben doch tatsächlich ihren Urlaub, den sie fürs Ausland gebucht hatten storniert und dafür Deutschland ausgewählt, weil sie mich nicht vier Wochen länger in meiner Pflegestelle lassen wollten.

Wie gut es mir im Urlaub ging? Na, die Bilder von mir sagen doch alles :-) oder etwa nicht? Ich freue mich meines Lebens. Geht ja auch nicht anders.

k-IMG 2805Hallo liebes Zypernhunde - Team,

unsere süße Maus ist wirklich ein Goldschatz.
Wir waren auch schon im Urlaub mit ihr. Die Bilder sind u.a. in Schweden entstanden. Letzten Sonntag sind wir aus Griechenland zurück gekommen. Die Hitze hat sie erstaunlich gut vertragen.

Sie liebt es zu schwimmen und ist mit uns freudestrahlend ins Meer gesprungen :-)

Wir haben sie so lieb gewonnen und werden sie um nichts in der Welt wieder hergeben! Einfach ein Glücksgriff :-)

Lilli1Lilli´s neuer Lebensabschnitt

Für mich ist es ein Geschenk, Lilli jeden Morgen neben meinem Bett liegen zu sehen. Ich denke sie sieht es ähnlich...

Die kleine Maus ist eine Langschläferin und steht meistens erst auf, wenn wir zum Arbeiten raus müssen.

k-IMG 1Hallo liebes Zypernhunde - Team,

Lilly (ehemals Lulu 2) ist jetzt knapp 6 Wochen bei uns, gefühlt sind es aber schon mehr. Sie hat sich bei uns schnell eingewöhnt und auch mit der Katze hat sie sich von Anfang an verstanden. Lilly hat schnell gelernt ihre Sprache zu deuten. Und auch sonst lernt die Kleine wirklich schnell.

In der Hundeschule ist sie eine Streberin. Sie hat allerdings beim Freispiel mit vielen Hunden noch ihre
kleinen Schwierigkeiten. Ihr sind es dann einfach Zuviele, sie kommt dann aber stets zu mir und sucht Schutz.
Aber es wird von mal zu mal besser.

IMG 4071Hallo Zusammen,

seit 3 Wochen bin ich jetzt erst hier in Deutschland und schon so viel ist passiert.

Als erstes war ich eine Woche in meiner Pflegefamilie, wo es mir sehr gut gefallen hat, weil ich dort so toll mit den beiden anderen Hunden spielen konnte. Natürlich war alles noch sehr neu für mich und auch war ich noch sehr ängstlich, vor allen den beiden männlichen Familienmitgliedern gegenüber. Da brauch ich halt noch etwas länger bis ich mir wirklich sicher bin, dass ich auch von denen nichts Böses zu erwarten habe. Aber das wird schon noch...

Und dann, ganz schnell schon durfte ich in meine neue Familie umziehen. Hier ist es super toll sage
ich euch!

k-CIMG5049Liebes Zypernhundeteam,

Tinkerbell ist jetzt schon seit zwei Monaten bei mir und ich freue mich jeden Tag über sie.

Tinker hat sich sehr schnell und gut eingelebt. Sie war schon nach wenigen Wochen stubenrein und hört unterstützt mit Leckerlies auch schon gut.

Jeden Morgen geht sie erst einmal im Gartenteich schwimmen. Sie liebt Wasser und meine Vermutung ist, dass vielleicht auch noch ein bisschen Seehund in Tinker steckt. In jedem Wassereimer oder Trinknapf sitzt sie drin. Tinker ist sehr aktiv und spielt den ganzen Tag mit allem und jedem den sie findet. Sie ist sehr kreativ und erfindungsreich. Am liebsten möchte sie stundenlang Dinge apportieren.

k-IMG 7978--WEBHallo zusammen,

nach einigen Warten und großer Vorfreude war es dann Ende Juli 2013 soweit, unser Pepe betrat norddeutschen Boden....

Es waren teilweise schwierige Wochen mit unserem neuen Familienmitglied - ist Pepe doch sehr Willenstark. Er weiß sehr deutlich was er will und noch deutlicher, was er nicht will .. aber mit viel Geduld, viel Zureden und nicht zuletzt mit der Hilfe unsere Hundetrainerin haben wir es geschafft, einen Zugang zu unserem Hund zu finden. Es ist jeden Tag schön, wenn er zufrieden auf seinem Sessel liegt, wenn er sich glücklich nach seinem Schnüffeltraining auf seinen Knochen freut - und wir sind glücklich, wenn er unsere Katzen zunehmend nicht als Spielkameraden ansieht, die sich super toll durch´s Haus treiben lassen.

k-IMG 0870Hallo Zusammen,

Honey ist am 22.12.2012 bei uns eingezogen. Der erste Tag war nicht so toll, sie hatte sich leider eine Schneegastritis eingefangen. Aber die haben wir schnell überstanden.

Ihr neues Zuhause hat sie schnell akzeptiert und sich jeden Tag ein wenig heimischer gefühlt. Seit einigen Wochen ist sie ganz und gar angekommen, was wir daran gemerkt haben, dass sie anfing zu bellen, wenn etwas ihr unbekanntes an der Haustür war. Das hat sie in der ersten Zeit überhaupt nicht gemacht. Zum Glück ist sie aber nicht zu einem „Kläffer" geworden.

Honey ist im Großen und Ganzen unproblematisch. Sie ist etwas ängstlich und man muss immer aufpassen, dass man nichts fallen lässt. Auch die Angst vor dem Wischer und dem Staubsauger konnten wir ihr noch nicht nehmen. Auch neue Dinge beäugt sie mit großer Vorsicht, aber auch mit großer Neugier.

k-DSC 0079Hallo, hier meldet sich der Plato!

Gerne möchte ich Euch berichten, wie es mir so in den letzten 14 Monaten ergangen ist .

Am Freitag den 13.07.2012 bin ich am Flughafen in Frankfurt/Main wohlbehalten, safe und sound, gelandet. Meine Flugpaten kümmerten sich vorbildlich um mich, ich bin ihnen sehr dankbar.

Rusty ist der erste Hund von Frauchen Berni, er ist sehr eifersüchtig mit 10 Jahren, trotzdem laufen und rennen wir in der Natur und machen Blödsinn. Er ist auch ein Straßenhund, aber aus Kreta.

HoneyHallo liebes Team von Zypernhunde e.V.,

nun ist die Lilo (ehemals Honey 7) schon fast ein Vierteljahr bei mir und es ist ganz wunderbar mit ihr.

Sie ist sehr aufgeweckt, lernt unheimlich schnelI und ist sehr verschmust. Ihre anfängliche Ängstlichkeit und Unsicherheit hat sie in vielen Situationen schon abgelegt. Ihre Neugier siegt jetzt meistens!

Sie liebt Spaziergänge am Strand, spielt und tobt mit anderen Hunden und kann Haken schlagen wie ein Hase, sie schafft es immer wieder durch ihren Charme die Blicke von Passanten auf sich zu ziehen und Besucher wickelt sie mit ihren braunen Augen ganz schnell ein - nicht zuletzt auch durch ihr sehr verständnisvolles Kopfdrehen!

DSCN7374klHallo liebes Zypernhunde-Team,

na, wisst ihr noch wer ich bin?

Die kleine Ellie! (Früher Anya)

Ich bin jetzt seit über zwei Wochen in meinem neuen zu Hause in Mönchengladbach und mir geht es hier sehr gut.

Das Frauchen von Pepe hat uns ein paar süße Happy End - Bilder zukommen lassen. Sie grüßt alle ganz lieb.

Die Bilder sprechen für sich :-)

Vasco und Lies Aug.13 3Hallo liebes Zypernhunde - Team,

Vasco (ex Jumbo) ist jetzt etwa 9 Monate bei uns und es wird Zeit, dass wir dem Zypernhunde-Team und allen Interessierten berichten, wie es ihm ergangen ist und wie es ihm jetzt geht.

Vasco war von vorneherein ganz unproblematisch (wenn auch stürmisch und unerzogen) und machte uns von Anfang an viel Freude. Wir haben es keinen Tag bereut, dass wir ihn aufgenommen haben. Einen Hund wie Vasco muss man einfach gern haben!

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 97 : Gestern 508 : Woche 605 : Monat 10310 : Insgesamt 1408838

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online