Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

20140801 170102 resized 2 KopieBis wir uns für unseren Joey entschieden hatten gingen viele Überlegungen in uns vor. Wir wollten unbedinngt einen Boxer und es war uns sehr wichtig das er aus dem Tierschutz kam. Wir suchten also im Internet von Hannover bis Flensburg die Tierheime ab ohne Erfolg zu haben. Dann erinnerte ich mich das eine Arbeitskollegin ihren Hund aus Zypern hatte. Ich schaute dann auf die Zypernhunde Seite und der erste Hund den ich sah war unser Joey!

Er sieht gar nicht aus wie ein Boxer aber es war Liebe auf den ersten Blick. Meiner Lebensgefährtin erging es nicht anders und die schlimme Geschichte die er mitbrachte hat uns sehr gerührt und auch zur Entscheidung "Er oder Keiner" mit beigetragen.

20141004 224358 resized 2 KopieWir nahmen also Kontakt auf und es dauerte dann auch nicht mehr lange bis er nach Hamburg eingeflogen wurde. Der Moment des Zusammentreffens war unbeschreiblich voll mit Glücksgefühlen. Joey war sehr durcheinander nach dem Flug die Umgebung und überhaupt war alles neu für ihn. Sein neues Zuhause betrat er sehr scheu und hielt sich den ersten Tag nur im Flur, Küche und Wohnzimmer auf. Wir brauchten auch eine ganze Zeit bis er sich bei uns entspannte. Die Gassirunden waren anstrengend weil er von links nach rechts kreutzte und keine Komandos kannte.

Aber das dauerte nicht lange, er taute sehr schnell auf und fasste Vertrauen zu uns, Unfassbar nach dem was er hinter sich hatte, mit gebrochenem Hinterlauf vor dem Tierheim in Zypern angebunden.

20140912 152914 resized KopieDie Ernährungsumstellung machte ihm zu schaffen, er hatte die ersten Wochen immer wieder Durchfall. Wir brauchten Hilfe um unseren Joey besser zu verstehen, also namen wir Kontakt zu einer Hundetrainerin auf die gewaltlose Hundeerziehung vermittelt in dem sich in Unserem Fall uns beibrachte Joey zu verstehen. Jetzt nach vier Monaten ist unser zusammenleben noch lange nicht perfekt aber einen perfekten Hund wollten wir auch gar nicht. Er kennt jetzt alle Grundkomandos und manchmal befolgt er sie auch. Wichtig für uns ist das er sich bei uns entspannt, unsere Nähe sucht und uns zeigt das da eine echte Bindung zwischen uns ist. Wir werden ihn wahrscheinlich in Hamburg nicht frei laufen lassen können aber im Sommer an der Elbe und im Herbst und Winter an der Ostsee ist es in der Natur möglich.

Er entfernt sich nie weit von uns und sucht immer unsere Nähe. Wir können wirklich sagen das er sich gut eingelebt hat. Wenn wir zurück denken hat er schon sooo viel gelernt. Sein Hinterlauf der ja gebrochen war, kann jetzt auch durch lange Spaziergange belastet werden und er hat jetzt auch noch mehr Muskeln aufbauen können weil er ein absoluter Wasserhund ist und den Sommer mehr in der Elbe mit schwimmen und toben verbracht hat als an Land. Am schönsten ist wenn wir zusammen ins Wasser gehen.

20140628 133209 resized KopieWir wissen ja leider nicht viel von Joey, aber er ist bestimmt auch geschlagen worden. Wir bemerkten es dur Zufall, als ich einmal mit einer Fliegenklatsche hinter einem Brummer her war duckte er sich ab. Eine weitere Beobachtung konnte ich mit meiner Angel machen. Auch da duckte er sich ab.

Jetzt nach vielen Übungen bei der ich z.B. Mit der Angel vorsichtig zu ihm ging und dann streichelte, hat er den Gegenstand noch im Blick aber er verliert hoffentlich langsam den Schrecken. Joey hat unser Leben umgekrempelt, das wollten wir auch so, aber wie das passiert ist hat uns doch Überrascht.

Wir wollen ihn nie mehr missen.

Heike,Martin und Joey aus Hamburg

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 72 : Gestern 508 : Woche 580 : Monat 10285 : Insgesamt 1408813

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online