Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   

Foto 3 KopieHallo liebes Zypernhunde Team,

Heute nun möchte ich kurz über mein neues Zuhause berichten. Gleich vorweg... mir geht es auf gut fränkisch gesagt "saugut".

Als wir hier ankamen, fand ich ein himmlisch weiches Bettchen vor. Aber bevor ich das in Beschlag nahm, brauchte ich zunächst etwas zu fressen. Das ließ auch nicht lange auf sich warten und schmeckte vorzüglich. Dann hat mich aber doch der Schlaf übermannt, und ich kroch in mein Körbchen. Aber mein neues Frauchen meinte, vorher sollte ich doch nochmal in den Garten.

Dort habe ich meine Geschäftchen verrichtet und dann ging's ab in die Heia. Da hab ich doch glatt durchgeschlafen, so müde war ich. Am Donnerstag schellte ständig das Telefon und ich hörte immer wieder meinen Namen. Auch gabs Besuch. Ralph, der Sohn meiner neuen Zweibeiner kam, und ich hab ihn doch gleich um die Pfote gewickelt. Und so ging es munter weiter. Jeder wollte mich sehen und immer gabs ein großes Hallo, was für ein hübscher Kerl ich wäre. Meinen Lieblingsplatz  auf der Couch hab ich auch schon, und so direkt neben dem Kaminofen lässt es sich herrlich schlafen. Besonders, weil  immer jemand da ist, der mich in den Schlaf krault. Mit dem Auto war ich auch schon unterwegs beim Einkaufen. Da werde ich auch nicht allein gelassen, denn das fällt mir noch recht schwer. Der Garten ist sehr groß und man kann toll toben. Obwohl meine Zweibeiner noch recht vorsichtig sind und mich immer noch mit der Leine durch den  Garten führen. Aber nur deshalb, weil an einer Stelle im Vorgarten im Jägerzaun doch die Abstände etwas groß waren. Da ja meine Zweibeiner einen etwas größeren Hund erwartet hatten (ha, ha , ha), dachten sie, das macht nichts aus. Aber so wie ich bin, hätte ich mich vielleicht doch durchzwängen können. Dieser kleine Mangel wurde aber heute beseitigt, und morgen kann ich toben! Mit dem Laufen ist das ja kein Problem.

Bradley 13Nur den Berg rauf und schon sind wir am Weiher mit vielen Enten und dahinter geht's gleich in den Wald. Mein Zweibeiner sagt, dass ich sehr gut an der Leine laufe und mir alles recht genau anschaue. Denn zum Sehen gibt es sehr viel. Ach was soll ich sagen: Es ist einfach toll! Heute war ich auch schon mal bei der Tierärztin, um mich vorzustellen, da sind meine neuen Besitzer schon fast 30 Jahren immer mit ihren Hunden gewesen. Auch die war begeistert und sagte, dass ich völlig o.K. wäre. Ich glaub, bei ihr  bin ich in guten Händen. Ach ja noch eins: Mein neues Frauchen ist ganz begeistert von meinem glänzenden Fell. Und darum springe ich nun ganz schnell auf die Couch und lasse mich kraulen.

Liebes Zypern Hunde  Team, vielen Dank, dass ihr mich aufgenommen habt und mich so gut gepflegt habt. Danke für euere Arbeit und für die Zukunft viel  Kraft, dass ihr möglichst vielen Hunden helfen könnt.

Danke auch nochmals an den Vermittler Herrn F......eine besseres Zuhause hätte ich nicht finden können.
Ach ja und noch eins: Mit dem Namen Bradley können einige hier nichts anfangen, aber mein Zweibeiner meint, dass ich schon so gut auf den Namen höre, darum sollte man es dabei belassen. Und wenn alle meinen es sollte doch ein anderer Name sein, dann sagt mein Frauchen, soll ich Lucky heißen. Ich hatte Glück, und sie hatten Glück, dass sie mich bekommen haben.
Jetzt aber ab auf die Couch!
Bis zum nächsten Mal
euer
Bradley

   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 27 : Gestern 632 : Woche 1491 : Monat 8189 : Insgesamt 1377850

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online