5D814FB6 91FE 48E2 A211 6ECC8C14CAA4

Geburtsdatum:  April 2016 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  50 cm Sterilisiert / kastriert:  ja
Höhe bis zum Kopf:  60 cm Microchipped:  ja
Länge:  80 cm Vermittelt: 06.10.2018
Farbe:  tricolour

 

Gut zu Katzen:  unbekannt Abgegeben:  April 2017
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  ja
Pflegestelle:  ja, 26632 Ihlow

 

 

Magnus hat eine Pflegestelle in 26632 Ihlow gefunden und kann dort gerne ab dem 29.06.2018 besucht werden.

Update aus der Pflegestelle(September 2018):Beagle-Windhund-Pointer Mix

Magnus hört jetzt auf den Namen George und befindet sich seit Ende Juni in Deutschland. Anfangs hat ihn alles verunsichert. Inzwischen hat er sich aber super eingelebt und ist ziemlich entspannt. Kontakt zu Fremden begegnet er vorsichtig, aber neugierig. Er braucht dann etwas Zeit...bei Männern länger. Mit meinem 15-jährigen Sohn versteht er sich inzwischen prima. Grundsätzlich mag er Menschen sehr! George hat einen tollen Charakter: Er ist ruhig, sanft, anspruchslos. Hauptsache er darf bei seinen Menschen sein. Zwischenmenschliche Situationen spürt er und zeigt das auch. Er ist witzig und ausgelassen und selten dickköpfig. Fremden Hunden begegnet er immer freundlich. Die Hundesprache beherrscht er perfekt. Katzen jagd er allerdings hinterher. Seine Erziehung, insbesondere der Rückruf im Freien, sollte noch trainiert werden. Wer sich darauf einlässt, bekommt einen treuen, dankbaren Freund an seine Seite. George bleibt problemlos einige Stunden allein, ist stubenrein und fährt entspannt im Auto mit. Sein hübsches Äußeres sorgt häufig für Komplimente.
Für diesen lieben Kerl suchen wir nun ein Zuhause mit Menschen, die ihn liebevoll aufnehmen, Geduld u. Feingefühl mitbringen.

Bilder aus der Pflegestelle(September2018):


Beschreibung aus der Pflegestelle Juli 2018:

Magnus ist ein bildschöner, sehr menschenbezogener Hund.

Im Haus ist er sehr lieb, ruhig und stubenrein. Ohne Probleme bleibt er ein paar Stunden allein. Vieles ist ihm noch fremd und ängstigt ihn. Sowohl drinnen als auch draußen. Gibt man ihm Sicherheit und hat Geduld, meistert er die Situation.
Ein souveräner Zweithund täte ihm sicher gut.
In unserem Garten fühlt er sich wohl, spielt und tobt.
Das Autofahren bereitet ihm keine Probleme. Er legt sich wie selbstverständlich ab. Jagdtrieb ist bei Magnus vorhanden. Fährtenarbeit oder Mantrailing wäre sicher eine sinnvolle Beschäftigung für ihn.
Natürlich benötigt er auch noch einiges an Erziehung. Aber ich bin mir sicher, man bekommt einen tollen Partner an seine Seite.

Bilder aus der Pflegestelle Juli 2018:

 

Beschreibung aus Zypern:
Magnus wurde in der Zufahrtsstrasse zum Tierheim gefunden. Es schien, als wäre er erleichter, am frühen Morgen, in der Dunkelheit... einen Menschen zu sehen, der sich seiner annahm.

Im Tierheim hat er sich gut eingelebt. Es scheint, als hätte er wesentlich mehr Angst vor Männern, als vor Frauen... aber ich würde ihn trotzdem nicht als Angsthund bezeichnen.

Er ist einfach vorsichtig und tastet sich langsam an neue Situationen vor... oder geht auch einfach mal gleich in den Modus, das bellen die bessere Variante ist. Geht man dann aber in seinen Zwinger, ist er sanft und schüchtern wie ein Lamm.

Die Art und Weise, wie er einem Menschen schmeichelt, ist einfach zu süss. Er drückt sich an den Menschen, schliesst seine Augen und bleibt ganz ruhig, um zu geniessen.

Magnus ist ein toller Hund und hat einen wundervollen Charakter.

Er muss noch viel lernen... denn vermutlich hat er noch nie in einem Zuhause gelebt.

Wenn Sie sich in den schönen Magnus verliebt haben, dann melden Sie sich bitte bei uns.

   

Sie möchten mehr Informationen zu diesem / einen Hund haben, dann füllen Sie bitte
das Anfrageformular aus oder senden eine Email an zypernhunde@googlemail.com

   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 153 : Gestern 562 : Woche 3357 : Monat 10059 : Insgesamt 1203957

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online