Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

Telefonsprechstunde

für Zypern-Hunde mit
Gabi Dahms (Hundeverhaltenstrainerin)
 Donnerstags von 18:30 - 19:30
Tel.: 0151 - 50725557
Gabi Dahms
weitere Info´s hier...

   
Lesen sie hier, wie sich Oscar in seinem neuen Zuhause macht und wie gut es ihm geht.

Seine neuen Menschen sind sehr glücklich mit ihm und es freut uns immer wieder sehr, solche Geschichten zu lesen die uns zeigen: Wir haben einen Hund in ein tolles Leben geschickt!!!

Vielen Dank seine neuen Hundeeltern, dass sie Bob Marley/Oscar diese Chance gegeben haben!

Ihr Team von Zypernhunde
Liebe Freunde und Spender der Zypernhunde,

Ostern ist vorbei und wir können uns nur herzlichst für das reichlich gefüllte Osternest der Zypernhunde bedanken.

Dank der zahlreichen Spenden ist eine Summe von 3905,- Euro zusammen gekommen und auf Zypern wird jetzt überlegt , wie das Geld verteilt wird und welche Maßnahmen durchgeführt werden.
Es gibt ja immer etwas zu reparieren, oder zu erneuern.
Ein Hund benötigt eine Op ein anderer muss speziell medizinisch versorgt werden, es werden immer Spenden benötigt und sie haben mit ihrem Beitrag wieder großen Anteil daran, dass es für die Zypernhunde in Not weiter geht.
Auch haben wir durch ihre Großzügigkeit wieder einige Hunde verpaten können, was eine weitere grosse Hilfe bedeutet.

Wir können gar nicht genug Danke sagen.
Herzlichen Dank im Namen der Zypernhunde!

Ihr Team Zypernhunde e.V.
Pünktlich landete der Flieger in Hamburg.

Die Sonne schien, Aufregung und Freude waren wieder riesengroß.

Und wieder konnten Hunde und Menschen in ein gemeinsames Leben aufbrechen.
Jordy und Anny wollten auch dabei sein und erlebten die Ankunft der Hundekumpels hautnah mit.
Nun können sie auch von Annie die Happy End Geschichte lesen.

Das es mit ihr nicht langweilig ist, können wir mit einem schmunzeln dem Bericht entnehmen.
Aber da sie einfach ein zauberhafter Hund ist, können ihr ihre neuen besitzer nie böse sein, für den Unfug den sie so anstellt.
Als Osterüberraschungen landeten diese 4 Zypernhunde am Ostermontag in Hamburg.

Ihre Flugpaten war Fam. Häfker, die eine Woche auf Zypern verbrachten um sich auch diese Seite der Zypernhunde einmal anzusehen.

Mit diesem neuen Wissen stürzen sie sich dann auch gleich wieder auf ihre Aufgabe als Pflegestelle und nehmen 4 Welpen zu sich in Pflege.

Am 30.04.2011 wird ihr Leben noch ein bißchen bunter, denn dann landet die Rasselbande in Hamburg.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für Alles.
Lesen sie hier bitte die Geschichte von der kleinen Botschaftsfamilie, die in der deutschen Botschaft in Nicosia aufgefunden worden ist...

Dank der tollen Hilfe der Botschaftsmitarbeiter... konnte der kleinen Familie geholfen werden. Jetzt fehlen nur noch tolle Zuhause...
Liebe Freunde der Zypernhunde,

etliche Berichte auf der Homepage schildern den „normalen" Alltag der Tierschützer auf Zypern. Kaum ein Tag folgt irgendwelchen Regeln, jederzeit kann etwas Unvorhergesehenes passieren, jede Fahrt mit dem Auto kann damit enden, dass unterwegs ein neuer Schützling aufgelesen wird, jedes Klingeln des Telefons kann die Ankündigung eines neuen Notfalls bedeuten.

Heute kam Heike von ihrem Arbeitseinsatz auf Zypern zurück, aber davon wird sie uns sicher selber noch berichten.

Im Gepäck hatte sie einen Welpen, Floppy, der schon sehnsüchtig erwartet wurde.
Gestern ist wieder ein Seefracht Container voller Spenden auf Zypern angekommen.

Es wurden viele Hände benötigt um all die tollen Sachen abzuladen.

Barbara Bahlburg hat für uns die Ankunft in Wort und Bild festgehalten.
Tia darf jetzt wie ein richtiger Husky leben.

Mit 5 Huskykumpels wird sie im Winter einen Schlitten ziehen und muss nun nicht mehr in der heißen Sonne Zyperns schwitzen.
Hier nun der Bericht über die Ankunft der Linienfluges in Hamburg.

Ein herzliches Dankeschön an die Flugpaten

Und ein riesen Dankeschön an Julia, dies ist ihr erster Bericht für Zypernhunde und sie hat es toll gemacht.

Herzlich Willkommen im Team Julia.
Unsere Bärbel hat uns einen Bericht über die Ankunft der Hunde Miranda, Benjie, Bailey und Sara geschickt...
Von Barbara Bahlburg haben wir einen Bericht erhalten in dem sie beschreibt, wie der Tag im Tierschutz so aussehen kann. Ständig steht man vor neuen Situationen, immer kommen mehr Hunde... und doch, muss man immer wieder Lösungen finden.

Gerade das Bild von Suri, ist sicherlich nicht schön anzuschauen... aber immerhin, weiss man, dass Suri jetzt keine Schmerzen mehr mit ihrem Auge hat. Sie hat zwar nur noch ein Auge... aber damit kann sie gut leben.

Wir hoffen, das wir auch diesen Hunden eine bessere Zukunft in einem schönen Zuhause bieten können, damit auch sie endlich die schönen Seiten des Lebens kennenlernen.
Von Renate Münter haben wir wieder einen tollen Bericht bekommen.

Sie ist als Retterin in der Not eingesprungen, als kurzfristig eine Flugpatin nicht fliegen konnte. Ebenso hat uns Melanie in der Woche ihres Einsatzes mehr als einmal aus der Patsche geholfen.

Es ist toll solche Menschen in unserer Nähe zu wissen... Menschen, die auch mitten in der Nacht sich aus dem Bett klingeln lassen, oder sich so wie Melanie hier auf Zypern plötzlich in einer völlig ungewohnten Situation wiederfinden.

Vielen Dank euch beiden für den tollen Einsatz und Renate Münter und ihrem Chef natürlich für die Fahrt nach Hannover... ;-)

Ihr Zypernhunde
Team
Von den beiden Hundemädchen haben wir eine tolle Happyendgeschichte und superschöne Fotos bekommen.

Die beiden haben sich sehr gut eingelebt und verstehen sich bestens.

Lesen sie hier, wie sich die beiden entwickelt haben.

Ihr Zypernhundeteam
   
Copyright © 2018 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 42 : Gestern 389 : Woche 42 : Monat 6234 : Insgesamt 1142672

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online