Red D 1

Geburtsdatum:  März 2019 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  60 cm Sterilisiert / kastriert:  ja
Höhe bis zum Kopf:  70 cm Microchipped:  ja
Länge:  90 cm Vermittelt:  22.01.2022
Farbe:  braun

 

Gut zu Katzen:  nein Abgegeben:  Sept. 2020
Gut zu Hunden:  ja, bei Rüden entscheidet die Sympathie
Gut zu Kindern:  grosse Kinder, aufgrund seiner Grösse
Pflegestelle:  25379 Herzhorn

Red befindet sich in 25379 Herzhorn und kann dort gerne besucht werden.

Wenn sie sich für Red interessieren, melden sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin, Andrea Albers, 04943-9255441 ab 19.00h.

Beschreibung aus der Pflegestelle in Deutschland (04.11.2021):

Red ist ein sehr aktiver Junghund. Er ist sehr Menschen bezogen und liebt es zu kuscheln. Er ist auch sehr kinderlieb und lebt in der Pflegestelle mit einem 9-jährigen Jungen zusammen mit dem er gerne spielt und kuschelt. Er läuft sehr gerne viel und oft am Fahrrad und wäre optimal geeignet für Agility oder andere aktive Sportarten. Red lernt sehr schnell, er ist stubenrein, abrufbar und beherrscht alle wichtigen Grundkommandos (Sitz, Platz, Bei Fuß, ...). er kann auch gut alleine bleiben und bleibt entspannt zuhause. Red fährt ohne Probleme Auto. Er ist manchmal etwas zu aufdringlich sowohl bei Menschen als auch bei Artgenossen beim Spielen. Er hat einen starken Jagdtrieb und ist deswegen nicht mit Katzen verträglich. Bei Rüden entscheidet bei ihm die Sympathie daher sollte im neuen Zuhause besser kein vorhandener Rüde sein. Red braucht aktive Menschen die ihn körperlich und geistig auslasten. Er ist zeitweise aufgeregt und fährt schnell hoch in manchen Situationen, was aber nicht Rasse untypisch ist. Wenn man das Wesen von Malinois toll findet wird man Red lieben.

Beschreibung:
Red kam zu uns ins Tierheim als Streuner. Sein Besitzer hat sich nie gemeldet. Vielleicht war er dann doch nicht als Wachhund geeignet? Wir werden die Antwort nie bekommen...

Red ist ein sehr grosser, starker und energiegeladener Hund. Seine Energie könnte man mit Training in die richtigen Bahnen lenken. Da er sehr futterorientiert ist, wird er Training lieben und seiner Rasse gemäss ist er sicherlich sehr gelehrig.

Bei uns im Tierheim verliert Red mehr und mehr an Gewicht. Eigentlich haben wir diese Erfahrung mit allen Hunden seiner Rasse gemacht... vermutlich, weil sie bei uns eben total unterfordert sind und ihre ganze Energie in Stress umsetzen.

Red muss noch sehr viel lernen. Z.B. Menschen nicht anspringen... Das und seine Bewegungsfreudigkeit sind der Grund, dass Fotos machen eine echte Herausforderung war.

Red benötigt hundeerfahrene Menschen, die wissen, wie man einen Hund trainiert. Eigentlich ist Red ein Softie. Er liebt Menschen sehr... er muss nur noch lernen, wie man sich ihnen gegenüber verhält.

   
Copyright © 2022 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 1066 : Gestern 1153 : Woche 7057 : Monat 20937 : Insgesamt 2086971

Aktuell sind 45 Gäste und ein Mitglied online