Geburtsdatum:  Oktober 2021 Geimpft:  ja
Schulterhöhe:  z.Z. ca. 43 cm Sterilisiert / kastriert:  nein
Höhe bis zum Kopf:   Microchipped:  ja
Länge:   Vermittelt:  19.05.2022
Farbe:  weiss/braun

 

Gut zu Katzen:  ja Abgegeben:  November 2021
Gut zu Hunden:  ja
Gut zu Kindern:  ja
Pflegestelle:  50354 Hürth

Inis hat eine Pflegestelle in 50354 Hürth gefunden und kann dort gerne ab dem 03.05.2022 besucht werden.

Wenn sie sich für Inis interessieren, melden Sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin, Andrea Albers, 0160-99312195 ab 19.00h.

Beschreibung und Bilder aus der Pflegestelle in Deutschland:

Inis ist seit einer Woche bei uns und ein ganz wunderbarer, verschmuster, liebevoller Hund, der ein kleiner Herzensbrecher für alle hier ist. Als junger Hund ist er noch nicht stubenrein und kann noch nicht alleine bleiben. Wir gehen aber davon aus dass sich das legen würde, wenn man dies mit ihm weiter trainiert. Auto fährt Inis sehr gerne und er ist super als Homeoffice Hund da er zwischendrin auch gerne schläft. Er braucht jedoch auch gleichzeitig seinen Auslauf. Prinzipiell ist er zu Beginn mit allem was neu ist vorsichtig, zeigt aber außer eingezogene Rute nicht viel Resonanz. Kinder kennt er aus der Vergangenheit nicht und zeigt dort am Anfang etwas Unsicherheit. Im neuen Zuhause sollten diese also nicht allzu klein sein. An Erziehung und Leinentraining muss noch gearbeitet werden. Im Haus lebt eine Katze mit welcher er sich sehr gut versteht. Auch Artgenossen sind kein Problem. Hier lebt Inis mit einer 6 jährigen Hündin, mit welcher er sehr gut klar kommt. Menschen gegenüber ist er sehr offen und geht auf fremde Personen zu. Wir suchen für ihn sportliche Menschen mit viel Zeit, die ihm die noch fehlende Sicherheit und das nötige Maß an Erziehung geben.

Beschreibung:

Die drei süssen Jungs waren winzig klein, als man sie in der Nähe eines Restaurants fand. Einsam und verlassen, keine Mutter, kein Mensch in der Nähe.

Als sie zu uns kamen, waren wir erst nicht sicher, ob sie es schaffen... So kleine Welpen sind vielen Gefahren / Krankheiten im Tierheim ausgesetzt. Aber die drei sind echte Kämpfer und haben alles bis heute ohne jegliche Probleme überstanden.

Man kann ihnen inzwischen fast beim wachsen zuschauen... Sie schiessen regelrecht in die Höhe und sind einfach drei total tolle, verschmuste Welpen. Wir vermuten, dass sie grosse Hunde werden.

Ihrer Rasse gerecht sprühen sie jetzt schon vor Energie und sie benötigen jede Menge Aufmerksamkeit und Training um diese Energie in die richtigen Bahnen zu lenken. Z.B. werden solche Hunde mehr und mehr für Mentrailing eingesetzt, da sie über eine ausgezeichnete Spürnase verfügen.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich in einen der Süsslinge verliebt haben.

   
Copyright © 2022 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 41 : Gestern 671 : Woche 712 : Monat 2978 : Insgesamt 2125678

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online