Helfen Sie uns...!

eine kleine Dauerspende über

 
oder ein Einkauf über

logo claim

weitere Info´s hier..
   

Futterpatenschaft

"Futter hilft Leben retten"

FutterpatenschaftBild2

weitere Info´s hier..

   

fp153 13Der Flieger von Herrn Schöller setzte pünktlich um 17 Uhr 15 in Hamburg auf, bei schönem Wetter und Sonnenschein.

Sieben aufgeregte Familien und hippelige Pflegestellen, konnten es kaum erwarten ihre kleinen Fellnasen in die Arme zu schließen.
Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Pflegestellen bedanken. Ihr macht so einen tollen Job und seid mit so viel Liebe für Eure Schnuffis da. Ohne Euch wüssten wir so manches Mal nicht weiter.

Ja und dann kamen sie, sieben ganz bezaubernde, kuschelige, duftende Fellnasen. Sieben kleine Sprach-Genies, sie verstehen Griechisch, Englisch und sind jetzt bereit, auch noch Deutsch zu lernen.

Das Schönste für uns Tierschützer ist, wenn wir in die glücklichen Gesichter mit den leuchtenden Augen unserer neuen Hundeeltern blicken. Wir hoffen jetzt sehr, dass unsere Schnuffis eine tolle Zukunft bei Ihnen haben, dass sie nie wieder Angst haben müssen und ihre teilweise schlimme Vergangenheit ganz schnell vergessen.

Leinenhund war unser Bodo, der die Vorzüge eines schönen Ledersofas bei Herrn Schöller im Flieger hatte. Er kommt in eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme. Da Bodo im Julia aber immer sehr lieb war, hoffen wir, dass er sein festes Zuhause gefunden hat.

Romeo, diese süße Flitzpiepe kuschelte sich in die Arme seines glücklichen Frauchens. Er hat den Haushalt unserer Barbara Bahlburg auf Zypern die letzte Zeit richtig aufgemischt und ich glaube, Barbaras Wauzis sind richtig froh, dass der Frechdachs jetzt ein eigenes Zuhause hat.

Die kleine zarte Chocolate war ja so bezaubernd und eine so Hübsche noch dazu. Sie bekommt ein richtig schönes Zuhause und wir freuen uns sehr darüber.

Cassius und Clint waren zusammen in einer Box, zwei Zappelmäuse die nur raus wollten, wir hatten richtig zu tun, damit uns ja keiner entwischt. Geschirr anlegen war eine Geduldsprobe, Beinchen rein, dann war der Kopf wieder draußen. Dieses Spiel haben wir ein paar Mal wiederholt, aber dann haben wir doch gewonnen.

Jamie kommt in eine sehr schöne Pflegestelle. Wir dachten erst er hätte Angst, aber die mitgebrachten kleinen Partywürstchen haben ihn überzeugt, dass alles gar nicht so schlimm ist.

Libby 2 wohnt ab jetzt in Hamburg, sie durfte noch ganz schnell mit auf den Flieger und war für uns ein Überraschungspaket. Eine mega-süße Maus mit ganz lieben Hundeeltern.

Kommt bitte alle gut nach Hause, wir wünschen Euch eine schöne und lange Zeit miteinander. Über ein kleines Happyend würden wir uns sehr freuen.

Ihr Zypernhunde - Team





   
Copyright © 2019 Zypernhunde e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucherstatistik: Heute 266 : Gestern 704 : Woche 266 : Monat 9971 : Insgesamt 1408499

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online